Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos
seminar

Semi­nar­reihe: Einsatz auslän­di­scher Mitar­beiter in Deutsch­land

Die Techniker Krankenkasse veranstaltet in Kooperation mit der BDAE Gruppe ab Ende März dieses Jahres eine neue Seminarreihe zum Thema "Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland", die an zehn Standorten in Deutschland stattfindet.

Das Seminar richtet sich an Personaler in Unternehmen, die für Mitarbeiter aus dem Ausland für kurze oder lange Zeit firmenintern einsetzen und diesen Mitarbeitereinsatz (inklusive der mitreisenden Familie) planen, durchführen und betreuen.

Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland ist mit einigen Herausforderungen verbunden. Beispielsweise können Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht sowie gegen Visabestimmungen zu Wiedereinreisesperren und Geldbußen führen, die das Unternehmen des ausländischen Mitarbeiters zahlen muss.

Experten aus den Bereichen

  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht 
  • Sozialversicherungsrecht und 
  • Steuerrecht

werden die Teilnehmer auf die wichtigsten Aufgaben des Impat-Managements vorbereiten und aufzeigen wie eine gezielte Strategien für eine rechtssichere, kostenoptimierte und transparenten Integration von ausländischen Mitarbeitern entwickelt werden kann.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter https://www.tk.de/firmenkunden/microsites/seminare-bdae-2042832.